mdc-Plakette für Zertifzierung Logo Sanitätshaus Hähn

  Startseite   Inhalt   Kontakt   Impressum   Datenschutzinformationen

 
 

Protektoren-Slips (Sturzhosen)

helfen nachweislich, die Gefahr von Oberschenkelhalsbrüchen zu verringern.

Vor allem ältere Menschen sind bereits bei leichten Stürzen gefährdet, da sie oft an Osteoporose leiden.

Die Protektoren werden rechts und links in die Taschen eingelegt und die Taschenklappe über den Protektor gestülpt.

 

Protektoren-Slips gibt es mit und ohne Wäscheschutz (Inkontinenz).

Trinkbecher

Die spezielle Isolierung in freundlicher "Two-Tone-Optik" bewahrt die Temperatur heißer und kalter Getränke. Das transparente Material erleichtert die Inhaltskontrolle. Der große Griff und die "Pro-Grip-Oberfläche" helfen unsicheren Anwendern beim Trinken. Das Set enthält je einen Deckel für Tee und Brei.

 
 

Patienten-Overall

  • Teilbarer Reißverschluss am Bein
  • Keine Druckstellen am Rücken
  • Wechsel von Inkontinenzmaterial ohne vollständiges Entkleiden - spart Pflegezeit
  • Kontrolle und Wechsel von Kompressionsstrümpfen oder Verbänden, ohne den Patienten zu entkleiden



 

Pflegehemd

  • Vollständiges Öffnen durch Klettverschluss auf Schultern und Knopfverschluss am Vorderteil
  • Die Alternative zum Flügelhemd
  • Geeignet für die Schwerstpflege bewegungsunfähiger Patienten
  • Patient muss zum Wäschewechsel nicht bewegt werden




Fotos und z.Teil Texte mit freundlicher Genehmigung der Firmen: Suprima GmbH und Russka (Ludwig Bertram GmbH)